SIE MÖCHTEN SICH SCHEIDEN LASSEN?

Jetzt kostengünstig online scheiden lassen

  • Kein Vor-Ort Besuch notwendig
  • Dauerhaft persönliche Ansprechpartner
  • Bis zu 30% Kosteneinsparung

Kostenangebot

Fordern Sie unser Kostenangebot an und sparen Sie zum Teil mehrere hundert Euro bei Ihrer Scheidung.

Online Vollmacht

Jetzt müssen Sie nur noch die Online-Vollmacht unterschreiben und wir leiten das Scheidungsverfahren ein.

Scheidungsdaten ausfüllen

Bei Gefallen beauftragen Sie uns, indem Sie zunächst Ihre Scheidungsdaten ausfüllen.

Vorteile bei einer einvernehmlichen Scheidung mit Scheidungskosten24

Mit einer Online Scheidung sparen Sie Zeit, Geld und Nerven. In wenigen Minuten erhalten Sie Ihr unverbindliches Online-Kostenangebot.

  • Individuelles Kostenangebot für Ihre Scheidung
  • Wir setzen uns für eine echte Kostenreduzierung ein
  • Ratenzahlung mit einem Anruf im Sekretariat möglich
  • Kein Ausdrucken von Unterlagen nötig
  • TÜV-geprüfte Verfahrensabläufe
  • 100%-ige Empfehlung unserer Mandanten
  • Direkte Ansprechpartner in unserer Kanzlei
  • Beratung für individuelle Lösungen
  • Geprüfte Fachanwälte bearbeiten Ihre Scheidung

Scheidungskosten24 = Kanzlei SHB

Wir sind das Team der Kanzlei SHB in Kiel und seit vielen Jahren mit unsere Mandanten bundesweit tätig.
 Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben seit über 15 Jahren große Erfahrung in der bundesweiten, schnellen und effektiven Bearbeitung von Scheidungsverfahren. Wir sind dabei besonders spezialisiert auf eine exakte Berechnung der Scheidungskosten inkl. Kostenreduzierung von bis zu 30% gegenüber der herkömmlichen, anwaltlichen Scheidung. Zudem haben wir die Abläufe unserer Homepage zur Online-Scheidung "Scheidungskosten24" so perfektioniert, dass unsere Online-Scheidung nicht nur einfach für unsere Mandanten durchzuführen ist, sondern wir auch eine sehr exakte Berechnung der Scheidungskosten fertigen können - und dabei überdurchschnittlich schnell die Scheidungen abwickeln.

Bundesweit tätig

TÜV-geprüfte Abläufe

100% Empfehlungen

Sie möchten sich schnell und kostengünstig scheiden lassen?

Füllen Sie dafür unser kurzes Formular aus - es dauert nur drei Minuten. Sie müssen keine Unterlagen ausdrucken oder die Kanzlei besuchen.

Das Scheidungs-Verfahren

Lassen Sie sich mit unserem ausgeklügeltem Online-Scheidungsprozess in nur drei einfachen Schritten Online scheiden.

SCHRITT 1

Individuelles Angebot

Füllen Sie unser kompaktes Online-Formular aus. Das dauert in der Regel drei Minuten - oder rufen Sie uns gerne direkt an. Die Anforderung Ihres Kostenvoranschlages erfragen wir völlig unverbindlich und kostenfrei. Nachdem wir Ihnen unser Kostenangebot zugeschickt haben, können Sie uns beauftragen.

  • Füllen Sie im 1. Schritt unser Online-Formular zum Kostenangebot aus (ca 3 Min.) oder rufen uns einfach an. Wir sagen Ihnen am Telefon sofort, was Ihre Scheidung kosten würde. Wir benötigen nur ein paar Daten. Wenn Ihnen das Kostenangebot zusagt, senden wir es Ihnen gerne per E-Mail zu. 


    Wenn Sie uns beauftragen möchten, schreiben Sie uns eine kurze E-Mail oder rufen uns einfach an. Wir bereiten dann Ihr Scheidungsverfahren vor, indem wir den Entwurf Ihres Scheidungsantrags fertigen.


    Die Anforderung des Kostenvoranschlags ist bei uns völlig unverbindlich und kostenlos. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, kommt der nächste Schritt.

SCHRITT 2

Vollmacht und Scheidungsdaten

In diesem Schritt benötigen wir eine unterschriebene Vollmacht von Ihnen. Diese senden wir Ihnen vorher im PDF Format zu oder Sie füllen einfach die Online Vollmacht aus.

Sie können die Vollmachten jederzeit am Computer oder Handy ausfüllen, ausdrucken oder uns per Post schicken.

  • Wir benötigen nun eine unterschriebene Vollmacht, die wir Ihnen zuvor als PDF gesandt haben. Oder Sie füllen ganz einfach die Online-Vollmacht aus. Anschließend benötigen wir ein paar Daten, um Ihren Scheidungsantrag fertigen zu können. Wir senden Ihnen hierzu auch ein PDF Formular per E-Mail, das sie am Handy oder Computer ausfüllen können oder einfach ausdrucken und uns per Post zurücksenden.

    Nun benötigen wir noch eine Kopie Ihrer Heiratsurkunde, die Sie uns gerne mit dem Handy eingescannt per E-Mail zusenden können oder Online mit den Scheidungsdaten hochladen können.

SCHRITT 3

Freigabe des Scheidungsantrages

Sobald wir alle Daten von Ihnen haben, fertigen wir den Entwurf Ihres Scheidungsantrages an. Den Entwurf Ihres Scheidungsantrags senden wir Ihnen per E-Mail zu. Sie prüfen den Scheidungsantrag und geben Ihnen mit einer kurzen E-Mail frei oder rufen uns noch einmal kurz an.

Das Scheidungsverfahren beginnt, indem wir Ihren Scheidungsantrag elektronisch beim Familiengericht einreichen und endet mit dem Scheidungstermin. Der Scheidungstermin selbst dauert in der Regel nur 10 Minuten.

Die Zusammenfassung des Prozesses

In nur drei einfachen Schritten leiten wir Ihre Scheidung komplett ohne Vor-Ort Besuch online ein. Lassen Sie sich jetzt Ihr unverbindliches Kostenangebot zuschicken.

1

Kostenangebot

Füllen Sie in unter drei Minuten unser kompaktes Formular aus, um Ihr Kostenangebot zu erhalten.

2

Vollmacht

Nachdem Sie Ihr Kostenangebot erhalten haben, erteilen Sie uns einfach die Online-Vollmacht.

3

Scheidung

Wir haben Ihre Daten und die Vollmacht erhalten. Nun kümmern wir uns um Ihre Scheidung.

Das Team hinter Scheidungskosten24

Wir verstehen unter wirklich guter anwaltlicher Tätigkeit gründliches Arbeiten an bestehenden Rechtsproblemen ebenso, wie den schnellen und gründlichen Schriftsatz an die Gegenseite oder ans Gericht. Ganz gleich welches rechtliche Problem Sie haben und völlig unabhängig vom Wert oder der Bedeutung Ihrer Sache, bieten wir Ihnen unsere Hilfe gerne auch für Ihren Fall an.

 

Rechtsanwalt Scharnberg

Rechtsanwalt für Familienrecht

Rechtsanwältin Petersen

Fachanwältin für Familienrecht & geprüfte Mediatorin

Rechtsanwalt Hahn

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rechtsanwalt Bergmann

Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Rechtsanwältin Schütte

Rechtsanwältin für Familienrecht

Prof. Dr. med. Dr. jur. Kaatsch

Fachanwalt für Medizinrecht

  • Wir fühlten uns von Anfang bis zum Ende des Verfahrens gut aufgehoben und sind sehr kompetent in der Angelegenheit vertreten worden.
  • Ich habe ja vorwiegend mit Herrn Prof. Dr. Dr. Kaatsch korrespondiert, dessen Kompetenz auf dem Gebiet des Medizin-bzw. Patientenrechts von entscheidender Bedeutung war. Besonders habe ich geschätzt, dass ich immer über den Fortgang und evtl. Schwierigkeiten informiert worden bin und bei Fragen stets kurzfristig Antworten erhalten habe. Ich habe mich seinerzeit nach Abschluss des Verfahrens herzlich bedankt und wiederhole dies an dieser Stelle gern noch einmal.
  • Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht und empfehle die Kanzlei gern weiter. Sehr gute Beratung per Telefon, super schnelle Abwicklung. Ich brauchte mich um nichts kümmern. Nochmals vielen Dank.
  • Die Kanzlei ist immer nett und freundlich gewesen. Auch sehr hilfsbereit! Hat sich sehr für uns eingesetzt! Dafür sind wir sehr dankbar!
  • Eine sehr freundliche und engagierte Kanzlei, mit sehr viel Fachtwissen.
  • Wir sind mit allen Leistungen rund um zufrieden
  • Sehr nettes Sekretariat und eine super Beratung vom Rechtsanwalt. Alles sehr gut gelaufen. Ich kann die Kanzlei sehr empfehlen.
  • Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht und empfehle die Kanzlei gern weiter. Sehr gute Beratung per Telefon, super schnelle Abwicklung. Ich brauchte mich um nichts kümmern. Nochmals vielen Dank.

Häufig gestellte Fragen

Erhalten Sie hier Antworten auf Fragen, die uns häufig gestellt werden

  • Viele fragen sich, ob Sie nicht erst mit einem Rechtsanwalt sprechen müssen, bevor sie diesen beauftragen? Bei einer Scheidung muss man sich ersteinmal darüber im Klaren sein, ob man noch Fragen hat. Wenn man keine Fragen hat, kann man sich zunächst ein Angebot zu den Scheidungskosten geben lassen. Danach entscheidet man, ob man mit einem Anwalt der Kanzlei sprechen will.
     
    Wenn man noch Fragen hat, muss man unterscheiden:
     
    Wenn es Fragen zum Ablauf des Scheidungsverfahrens sind, muss man nicht unbedingt vorher mit einem Anwalt sprechen. Der Ablauf des Scheidungsverfahrens ist schnell erklärt und wir schicken jedem Mandanten mit unserem Kostenangebot einen kurzen Flyer als pdf mit, auf dem der Ablauf erklärt ist.
     
    Hat man aber noch Fragen zur Trennung und den damit zusammenhängenden Themen wie etwa die Vermögensaufteilung oder Unterhaltszahlungen, sollte man sich vorher einmal beraten lassen. Wir geben Ihnen hier eine kostenlose Ersteinschätzung, wie Sie am besten vorgehen sollten. Wenn es offene Themen gibt, helfen wir Ihnen, diese zu klären.
  • Sie sparen sich Zeit, Geld und Nerven, da nur ein Anwalt mit Ihrer Scheidung beauftragt ist. Außerdem müssen Sie uns kein einziges Mal in unserer Kanzlei besuchen - Sie können uns ganz bequem von Zuhause aus über das Internet mit Ihrer Scheidung beauftragen.
  • Im Grundsatz steht fest: Die Scheidungskosten berechnen sich nach dem sogenannten Verfahrenswert bzw. Streitwert. Sowohl die Rechtsanwaltsgebühren wie auch die Gerichtskosten errechnen sich nach diesem Wert. Dieser Wert, der häufig mehrere tausend Euro hoch ist, ist nicht zu verwechseln mit den Kosten der Scheidung.
     
    Wird dieser Wert nicht richtig berechnet, zahlt man möglicherweise mehr für seine Scheidung, als dies notwendig wäre. Insoweit kann man wohl sagen, dass sich Scheidungskosten "sparen" lassen, wenn man diese eben richtig berechnet.

    Wir haben uns sehr eingehend mit der Rechtsprechung zu dem Verfahrenswert bei der Scheidung auseinandergesetzt und können daher den Verfahrenswert sehr exakt berechnen. Dies kommt Ihnen zugute, wenn Sie uns beauftragen.
  • Eine Unterhaltsberechnung kostet bei uns pauschal 226,00 €. Die Berechnung erfolgt mit dem Berechnungsprogramm, das auch bei den deutschen Familiengerichten eingesetzt wird. So haben Sie eine Grundlage und Orientierung für die monatlichen Unterhaltszahlungen. Wenn es keinen weiteren Streit gibt, können Sie nun die Scheidung bei uns beauftragen.
  • Natürlich! Wir beraten Sie gerne bei Ihren individuellen Herausforderungen, zum Beispiel bei Ihrer Scheidung oder im Familienrecht.

Lassen Sie sich jetzt - schnell und kostengünstig - online scheiden?

Füllen Sie dafür unser kurzes Formular aus - Dauert nur drei Minuten! oder rufen Sie uns kostenlos an.